HÖHEPUNKTE MEINER KARRIERE

Das Risiko zu scheitern, gibt es immer. Doch wer es nicht versucht, wird nie erfahren, ob er es hätte schaffen können. Ich freue mich auf jede neue Herausforderung! - Petra Klingler

KOMBINATION

Die Disziplin Kombination im Klettern, auch olympische Kombination genannt, ist ein Wettkampf, bei dem die Disziplinen Lead, Bouldern und Speedklettern miteinander verbunden werden. Diese Disziplin wurde im Zuge der Ernennung von Sportklettern für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio geschaffen.

Das Ticket nach Tokio 2021

8 Rang - Climbing World Championships 2019 - Hachioji (JPN)

BOULDERN

Das Bouldern ist das Klettern an künstlichen Wänden oder Felsblöcken immer in Absprunghöhe. Dabei versucht man dieBewegungsabläufe zu entschlüsseln, um die Wand zu besteigen. Dabei versucht man die Bewegungsabläufe zu entschlüsseln um das Top zu erreichen. Es erfordert neben Kraft auch Beweglichkeit, Dynamik und Köpfchen. Die Seilfreiheit ermöglicht dabei weitaus akrobatischere Bewegungen als beim herkömmlichen Seilklettern.
 

2 Rang - ANOC World Beach Games 2019 – Doha (QAT)

4 Rang - IFSC Climbing Worldcup (B,S) 2019 - Chongqing (CHN)

5 Rang - IFSC Climbing Worldcup 2019 - Meiringen (SUI)

8 Rang - IFSC Climbing Worldcup (B,S) 2019 - Moscow (RUS)

10 Rang - IFSC Climbing World Championships 2019 - Hachioji (JPN)

10 Rang - IFSC Climbing Worldcup (B,S) 2019 - Wujiang (CHN)

1 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2019 – Pratteln (SUI)

1 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2019 – Zürich (SUI)

1 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2018 – Pratteln (SUI)

3 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2018 - Totem Escalade Versoix (SUI)

LEAD KLETTERN

Das Ziel des Sportkletterns ist es, eine Wand von unten bis oben zum Ende der Route mit eigener Kraft und ohne technischeHilfsmittel zu erklimmen. Die Absicherung durch Haken ermöglicht eine reine Fokussierung auf die Schwierigkeit. DieKletterrouten unterscheiden sich an den Wettkämpfen durch den Routenbau und die Griffe. Mit den Fingern werden dabei verschiedene Griffformen wie zum Beispiel Löcher oder scharfe Kanten festgehalten. Weiterhin kann die Steilheit variieren. Es gibt Platten, senkrechte Wände, Dachklettereien und Risse.

1 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2019 – Niederwangen (SUI)

1 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2018 - Echandens (SUI)

2 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2018 - Ostermundigen (SUI)

29 Rang - IFSC Climbing World Championships 2019 - Hachioji (JPN)

16 Rang - IFSC Climbing Worldcup (L, S) 2019 - Chamonix (FRA)

24 Rang - IFSC Climbing Worldcup (L, S) 2019 - Villars (SUI)

SPEED

Das Speedklettern ist im Wettkampf die Sprintdisziplin mit einer 15 m standardisierten Route. Dabei wird im KO-System parallelgegeneinander angetreten. Die Explosivkraft steht im Vordergrund, wobei jedoch auch das Mentale von zentraler Rolle ist.Zusammen mit den beiden anderen Disziplinen, vom Bouldern und Lead, ist das olympische Format eine kombinierte Wertungaller drei Disziplinen​

 

1 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2019 – Villars (SUI)

37 Rang - IFSC Climbing World Championships 2019 - Hachioji (JPN)

33 Rang - IFSC Climbing Worldcup (L, S) 2019 - Chamonix (FRA)

30 Rang - IFSC Climbing Worldcup (B,S) 2019 - Wujiang (CHN)

33 Rang - IFSC Climbing Worldcup (B,S) 2019 - Chongqing (CHN)

34 Rang - IFSC Climbing Worldcup (B,S) 2019 - Moscow (RUS)

1 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2018 – Villars (SUI)

1 Rang - Bächli Swiss Climbing Cup BSCC 2017 – Zürich (SUI)

EISKLETTERN

Eisklettern ist ähnlich wie Sportklettern, man bewegt sich einfach an Eisfällen oder künstlichen Eiswänden mit“ Das Eisklettern ist für mich ein Ausgleich vom alltäglichenTraining. Zudem ist es eine weitere Herausforderung die enorm viel Spass mit sich bringt und ich zugleich auch noch mehr Wettkampferfahrung sammeln kann.“



UIAA Resultate folgen

©2020 Petra Klingler. All Rights Reserved. Created by Vera Neves